AKTUELLES

Wichtige Patienteninformation: Zwischen den Jahren (27.12. – 29.12.2023) haben wir geschlossen

Liebe Patientinnen und Patienten, zwischen den Jahren ist unsere Praxis vom 27.12. – 29.12.2023 geschlossen. Bei Notfällen wenden Sie sich bitte an den Ärztliche Bereitschaftsdienst (Tel. 116117), der an diesen Tagen hessenweit die Praxisvertretungen übernimmt. Wir wünschen Ihnen eine geruhsame Weichnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr, Ihr Praxisteam

» weiterlesen

Der angepasste Corona-Impfstoff ist jetzt verfügbar

Die ständige Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts empfiehlt ab dieser Saison eine jährliche Auffrischimpfung mit einem Varianten-adaptierten Impfstoff für Risikogruppen. Hierzu zählen alle Menschen ab dem 60. Lebensjahr sowie Personen mit relevanten Grunderkrankungen. Aber auch für medizinisches Personal und für Familienangehörige von immunsupprimierten Patienten wird eine Auffrischimpfung empfohlen. Wichtig ist hierbei, dass ein Mindestabstand von 12 […]

» weiterlesen

Telefonische Erreichbarkeit

Liebe Patientinnen und Patienten, nach wie vor herrscht ein deutlich vermehrtes Telefonaufgebot. Falls Sie Schwierigkeiten haben uns zu erreichen, schicken Sie uns einfach eine Email (terminabsage@praxis-am-grueneburgweg.de) und wir werden uns zeitnah bei Ihnen melden.

» weiterlesen

Grippeimpfung 2023/2024

Ab Anfang Oktober ist wieder Grippe-Impfstoff verfügbar. Die ständige Impfkommission (STIKO) des Robert-Koch-Instituts empfiehlt die Grippe-Impfung für alle Menschen ab dem 60. Lebensjahr mit einem quadrivalenten Hochdosis-Impfstoff. Mit dem Standard-Impfstoff können wie bisher alle Schwangeren ab dem 2. Trimenon sowie Erwachsene unter 60 Jahren und Kinder mit chronischen Erkrankungen, die durch eine schwere Grippeinfektion besonders […]

» weiterlesen

Bestimmung des Corona-Antikörper-Titers

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir in unserer Praxis ab Januar einen Corona-Antikörper-Schnelltest an, bei dem das Ergebnis innerhalb von 15 Minuten vorliegt. Wir benutzen das Point-of-care-Gerät der Firma Vitalab, das eine sehr gute Korrelation der Testergebnisse mit dem Goldstandard – dem laborbasierten Virustitrationstest auf neutralisierende Antikörper – aufweist. Die Bestimmung des Antikörpertiters liefert eine gewisse Aussage – sie ist aber begrenzt.

» weiterlesen

HPV-Impfung für Mädchen und Jungen

Die HPV-Infektionen gehören zu den sexuell übertragbaren Infektionen. HPV steht für Humane Papillomviren, von denen es mehr als 200 Typen gibt. Die Hochrisiko-HPV-Typen können zur Entstehung von Gebärmutterhals-, Anal-, Penis-, Vaginal-, Vulva- und Mund-Rachenraum-Krebs führen.

» weiterlesen

Impfung gegen Gürtelrose

Viele von uns haben im Laufe ihres Lebens eine Infektion mit dem Varizella-zoster-Virus in Form einer Windpockenerkrankung durchgemacht. Bei Nachlassen der Immunität kann eine Reaktivierung dieser Viren zu einer schmerzhaften Herpes-zoster-Erkrankung (Gürtelrose) führen. Typisch für eine Gürtelrose ist das Auftreten eines charakteristischen Hautausschlages, der von teils sehr starken Schmerzen begleitet wird.

» weiterlesen

CHECK-UP 18

Seit dem 01.04.2019 haben auch Versicherte ab Vollendung des 18. Lebensjahres bis zum Ende des 35. Lebensjahres Anspruch auf die Gesundheitsuntersuchung. Sprechen Sie uns an, wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

» weiterlesen

Zeckensaison von April bis November

Zecken sind überall zu finden: im Wald, auf der Wiese, im eigenen Garten. Zecken können verschiedene Krankheitserreger in sich tragen und diese mit dem Stich auf den Menschen übertragen. Ein Zeckenbiss kann so gefährliche Krankheiten wie die Borreliose oder die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) auslösen.

» weiterlesen

Schilddrüsensprechstunde

Wussten Sie, dass die häufigste Ursache für eine vergrößerte Schilddrüse sowie für Schilddrüsenknoten ein ernährungsbedingter Jodmangel ist?

» weiterlesen